Samstag, 27. Dezember 2014

Adventskalenderwichteln - Woche 3 und 3,5

Und nun ist der Adventskalender auch schon wieder vorbei.

Da ich beim Bloggen etwas schluderig bin, gibt es nun erneut einen Sammelpost für die anderthalb letzten Wochen.

Woche Nummer 3:


Es gab Klettband in weiß, wunderschönfarbige Applikationen (absolut toll), ebensoschönes Pilzwebband, Bastelbänder und gepunktetes Schrägband (da lege ich mir gerade einen kleinen Vorrat zu, passt also super), ein Tetraedertäschen (hut ab, ist das klein und friemelig) und gelbes Nähgarn. Zusätzlich gab es in den Tütchen auch noch ab und an ein Täfelchen Schokolade, dass sich nur wegen des Fotos so lange gehalten hat. :-)
Das geht wieder mit reichlich Verspätung zur Linkparty der 3. Woche.


Und die drei letzten Türchen beinhalteten:

2 Reißverschlüsse (neongelb!, meine Augen. :D ), 2 Karabiner (die genau zu zwei von meinen passen, Schlüsselbandweiterverwertung und so) und (ich glaub es ist ein ganzer Meter) eines schicken Stöffchens in dezentem Blau mit gelben und lila Blüten.

Das wird dann irgenwann zur letzten Linkparty des Adventskalenderwichtelns geschickt.

An dieser Stelle nochmal großen Dank an Alex für das Befüllen und an Appelkatha und Jannymade fürs Ausrichten des Adventskalenderwichtelns. :) Wie stehen die Pläne für nächstes Jahr? :D

Freitag, 19. Dezember 2014

Freutag - mein erster.

Diese Woche hatte ich großen Grund zur Freude.

Ich hatte einen Briefumschlag im Briefkasten - und der Blick auf den Absender verriet mir, das ich der Brief von meinem Adventskalenderwichtelkind, der Katharina von Appelkatha, kam.

Vielen Dank für den Tannenbaumanhänger, liebe Katharina - es war mir eine Freude dich zu bewichteln. Ich wandere immernoch mit einem Grinsen im Gesicht hin und her und freu mich so vor mich hin. :)



Und damit wandere ich jetzt zu meinem ersten Freutag.

Adventskalenderwichteln - Woche 1 und 2

Guckguck.

Jaaa. Mich gibt es noch.

Leider habe ich es letzten Sonntag und die ganze Woche drauf verpasst halbwegs vernünftige Fotos von meinem Adventskalenderinhalt zu machen (was , und ohne wollte ich einfach nicht über ihn berichten.

Daher nun in einem Post die Fotos der ersten und zweiten Woche:

Woche 1:



viele Meter Gurtband (ich habe tatsächlich erst kürzlich gestreiftes Gurtband gesucht und dann doch nicht gekauft - passt also sehr gut!), Stoff für eine Eule (die Idee find ich super (echt!), so muss ich, wenn jetzt nochmal jemand eine Eule haben will, nicht so viel Aufwand betreiben, meine Lieblingstiere sind sie leider nicht (s.u.)), Label (gehen immer), Gummiband (geht auch immer), eine Erdbeerpflanze zum Selberzüchten (ich mag ja Erdbeeren, aber seine Chili zum selberziehen hat mein Freund erfolgreich vernichtet, mal schauen ob ich das besser kann), eine Ottobre Kids (die ich erstmal in Ehren halten werde und auf die Kinder zum Benähen warte), und Zackenlitze in Grün (dito zu Label und Gummiband).

Das verlink ich natürlich noch mit gewaltiger Verspätung zu Katharinas Adventskalender Linksammlung der ersten Woche.

Woche 2:

2 Bügelbilder (mit Raketen/ Marsmenschen. :D und Pilzen), 2 Mini-Marmeladen/-Honig (lecker!), ein Schlüsselband (sehr schick!), Weihnachtsklebeband (das werd ich vielleicht gleich bei meinen Weihnachtsgeschenken zur Verpackung einsetzen), Stretch-Nähmaschinennadeln (kommen mir gerade sehr recht! Mein Stretch/Jerseynadelvorrat ist nämlich noch recht dünn), Igel-(Rips?)Band (mein liebster Waldbewohner in Anlehnung an oben), und Rosenwebband (Webband kann man nie genug haben).

Und damit gehts zu Katharinas zweiter Linksammlung.

Liebe Alex, deine Füllungen und Ideen sind toll! Vielen lieben Dank für den Adventskalender!

Und ich kann schon sagen - Woche 3 ist noch toller, wenn das überhaupt geht. :)


Donnerstag, 4. Dezember 2014

Weihnachtswichteln 2014 - Teaserzeit. :)

Das Weihnachtswichteln ist gerade im vollen Gange und heute schreiben wir Halbzeit - 10 Tage sind vergangen, weitere 11 warten noch auf uns bis die Päckchen versandt sein müssen, seit die Wichtelpartner zugelost wurden, so dass es sich lohnt mal einen aktuellen Stand zu finden.

Wie weit sind die 11 Teilnehmerinnen aus der Blogger- und Nicht-Bloggerwelt?

Sind die Projekte schon fertig? Oder doch "erst" die Stoffe rausgesucht? Stehen die Ideen?

Es wird zum öffentlichen Zwischenstand gebeten - der Rest der Welt soll ja auch was davon haben. ;)

Ich habe erst am Montag DEN Stoff fürs Wichtelkind gefunden. Und dann war er auch noch im Angebot. Da hab ich dann doppelt gerne zugeschlagen. Mein Plan, was denn alles ins Paket soll steht ebenfalls, nur umgesetzt ist noch nichts. Da hoffe ich aber am Wochenende ausreichend Zeit für zu haben.


Und nun Vorhang auf für die Wichtel:


Montag, 1. Dezember 2014

Adventskalenderwichteln - der Kalender

Heute ist der Tag der Tage(oder eigentlich war der schon gestern, aber da war ich unterwegs): die Adventskalender vom Adventskalenderwichteln können begutachtet werden. :-) Mein Adventskalender kam schon ein Wochenende vorher an. :) Es ist aber auch fies, zu wissen, dass der Kalender da ist, und nicht reinschauen zu dürfen. Beinahe hätte ihn meine Mutti auch schon abgefangen und nicht wieder hergegeben.

Mein Adventskalender kam von Alex und dekoriert wurde er auf der Fensterbank:

Und ich kann sagen, den Inhalt des ersten Türchens fand ich schonmal toll. ;) Nun bin ich ganz gespannt auf die nächsten Tage und die weiteren Türchen. :-)

Mein Wichtelkind war tatsächlich die Katharina von Appelkatha. Man da hatte ich im ersten Moment doch leichtes Muffensausen. ;-) Damit eine der Organisatorinnen als Wichtelkind zu erwischen hatte ich nicht gerechnet. Da war aber nichts dran zu rütteln und deshalb habe ich mit viel Stempelei 24 Tütchen gefüllt. Liebe Katharina, ich hoffe sehr der Kalender gefällt dir. :-) und du hast genauso viel Spaß beim Auspacken wie ich beim Verpacken. Ich wünsche dir eine frohe Adventszeit. :-) Und nun gehe ich hier spionieren, was die anderen so in ihren Paketen hatten...